Montag, 26. Dezember 2011

Fantastische Fernsicht

Die lange anfahrt, die kalten Temperaturen und der Aufstieg zum Wisenberg war es wert.

Wisenberg Stefanstag

Von zu Oberst auf dem Turm ergab sich eine Fernsicht die ich so noch nie erlebt habe.

wisenbergturm_01_1211

Blick gegen Norden : in Groß ; 13500 x 1500

 wisenberg_01_1211

Blick gegen Süden : in Groß ; 10990 x 1500

wisenberg_03_1211
wenn die Alpen nicht im Wege wären, könnt man ins Tessin und weiter blicken... :-/

wisenbergturm_02_1211

Die Abfahrt war eher unspektakulär, der Aufmarsch der Rotsocken aus der Richtung BadRamsach via "Tüüfel`s chuchi" war schon fast beängstigend, dass ich es nicht wagte dort runter. Deshalb wählte ich die Direkte Linie in Richtung Rünenberg und Scheidig nach Gelterkinden.  

 

Kommentare:

  1. Wirklich eine geniale Aussicht. Besonders das Bild gegen Süden ist Genial. Wenn die Aussicht doch immer so wäre!

    AntwortenLöschen
  2. Schon krass diese Panoramen! Und das vor unserer Haustüre.

    AntwortenLöschen