Montag, 28. Mai 2012

An Pfingsten goht`s am ringste...

... schön wärs, aber nicht wenn man seit letzten Mittwoch jeden Tag im Sattel sitzt.
Alleine letzte Woche kamen wieder 200km und 4400hm zusammen, der Mai wird wohl wieder ein Rekordmonat.

Am Samstag war es mit der Naturpark Tour ja nicht alles was ich fuhr, die Heimreise mit dem Zug beendete ich in Gelterkinden und den Rest rollte ich auf dem Bike, zum Glück bei gutem Rückenwind, nach hause. Das ergab dann eine gesamt Kilometerlänge von 60, und reichte mir noch bis am Sonntag. An dem Tag ich das Biken aber auch nicht lassen konnte, nur schnell Gempen, via Muttenz hoch und runter beim Oristalweg.

Heute Pfingstmontag, die Sonne lacht noch immer, sehr ungewöhnlich für Pfingsten, eine Tour die noch auf dem Plan steht, wieder mal, Schneemattrunde.

 12-05-28

Immer wieder schön, aber nach den Wurzeltrails, da über die Bürenfluh hatte ich langsam mühe den Lenker zu halten, die ersten Ermüdungserscheinungen ?

Ab und zu ein Fotohalt machte das ganze bis zu hause erträglicher. Komisch ? in dieser Jahreszeit hab immer Lust auf Marshmellow`s, woran das wohl liegt...

Untitled  marshmallow`s    

Kommentare:

  1. Hallo Marco, guter Bericht und schöne Bilder. Kannst Du das Singletrailbuch empfehlen? Welche Regionen der CH werden beschrieben?

    Gruss

    AntwortenLöschen
  2. Danke, ja das Buch kann ich empfehlen. Die meisten Touren kommen in den Regionen Graubünden, Tessin und Wallis vor, aber auch in all den anderen Kantonen der Schweiz hat es Touren.

    AntwortenLöschen