Freitag, 28. Oktober 2011

Scherben bringen Glück


Scherben bringen Glück, hoffen wir`s mal...

Wollte Gestern doch nur vom Slayer gleiche oder ähnlich Bilder schiessen wie vom Altitude, am Dienstag.

Am Fotoshooting Standpunkt angekommen alles zurecht gerückt und dann blieb ich mit dem Kameragurt i`wo hängen und mir entglitt die Cam, das Objektiv, Caonon 50mm f/1.8, fing den sturz ab und überlebte den Aufprall nicht.

Am Anfang hab ich es gar nicht bemerkt, erst als sich der Autofokus *suurrrrrr*  das erste mal meldete und die Linse *knirsch* vorne raus fiel *plop*, da blickte ich durch den Sucher an ein verschwommenes Slayer... :-(      

Kommentare:

  1. Ohh. Mein Beileid, schade um das schöne Objektiv. Das 50er ist eines meiner liebsten und möchte es nicht missen. Gibt es ein neues? Gleich ein 1.4er?

    AntwortenLöschen
  2. Ersatz ist bereits unterwegs.
    1.4er hab ich auch angeschaut aber 400.- für so ein bisschen objektiv... im moment verschlingt das Bike noch recht viel kohle...

    AntwortenLöschen