Sonntag, 30. Mai 2010

Schneematt Runde

am Samstag macht ich wieder mal die Herrenfluh - Schneematt Runde, zudem wollte ich noch weitere GoPro Kamera Positionen testen.

Anfang der Woche bekam ich noch die Halterung für Lenker und Sattelstützenmontage, da meine Eigenbauvariante nicht überzeugt hatte, da sie zu viele Vibrationen erzeugte.

IMG_1603

Auf der ganzen Strecke schraubte ich die Cam etwa 24mal um, der Variante am Rahmen traute ich nicht so ganz, da der Klebepad nicht auf der vollen Fläche Kontakt mit dem Rahmen hatte, dadurch macht ich mir eine Sicherung mit Kabelbinder.

IMG_1612

Am ruhigsten und Vibrationsarm finde ich immer noch die Helmmontage.

IMG_1614

Heute Sonntag folgte dann das Schneiden und vertonen, beim ersten mal Rendern des Film machte mein Programm irgendeinen Knoten in das Musikband, denn in der Mitte des Films war plötzlich ruhe und keinen Ton von Musik zu hören. Einen Titel Wechsel und erneutes Rendern nahmen nochmals wieder 40min in Anspruch.

Danach ladete und installierte ich mir den Vimeo Uploader, dabei dachte ich, dass wenn es bei Flickr so einfach und schnell geht mit hochladen muss es bei Vimeo auch gehen.
Aber denkste, 7 Stunden Uploading ist ein bisschen viel. Den 2. Film hab ich normal Hochgeladen, dort brauch ich keine 2h für 860MB. Und heute mit diesem Uploader blieb teilweise einfach die Zeit stehen, die Anzeige für Übertragung der Daten lief aber weiter, ob wirklich hochgeladen wurde k.a.

Aber immerhin ist der Film jetzt doch noch Online

Herrenfluh - Schneematt from Marco Antonini on Vimeo.

Kommentare:

  1. Sehr schöner Film, gefällt mir richtig gut. Mit den vielen verschiedenen Kamerapositionen kommt auch etwas Abwechslung ins Spiel.
    Den Anfang und Schluss finde ich auch ganz gut gemacht :)
    Du scheinst aber auch eine gute I-Net leitung zu haben, ich bin froh, wenn ich 200MB in 3 Stunden hochladen kann.

    AntwortenLöschen
  2. Danke

    ok, dann bin soch noch gut davon gekommen mit dem hochladen

    mit der sattelstützen position werd ich auch mal probieren, muss aber erst noch meine Gravity Droppper umkehren, im moment ist das Kabel noch im weg

    AntwortenLöschen